DIE WIEDERGEFUNDENE BOTSCHAFT – die antike, erneut gesandte hermetische Revelation?

>Wir sprechen eine neue Sprache, aber wir wiederholen die alte einzige Offenbarung, denn niemand erfindet etwas in der Kunst Gottes<

Die Wiedergefundene Botschaft XXXIII,42

 

 

Die neue Sprache dieser >Uhr von Gottes Nacht und Tag< scheint so einfach und so leicht verständlich, dass dadurch der oft ungeheure Tiefgang der Worte dieser Botschaft verschleiert wird, den eine flüchtige erste Lektüre nicht unbedingt offenbart.

df88fe09c8582ef0b46295ef445527b8

Es ergibt sich die Frage, weshalb die Regierung von oben es für notwendig gehalten haben mag, der Menschheit eine weitere Schrift zu senden, wo doch jede Religion und jede Tradition bereits über ihre eigene(n) Schrift(en) verfügt. – Auf diese Frage antworten Menschen, die sich intensiv mit diesem Werk befasst haben: Die Wiedergefundene Botschaft sei gesandt worden, um das Mysterium der Religionen – vor allem der drei großen monotheistischen Weltreligionen: Judentum, Christentum und Islam, neu zu beleben. „DIE WIEDERGEFUNDENE BOTSCHAFT – die antike, erneut gesandte hermetische Revelation?“ weiterlesen

Der Sündenfall, ein folgenschwerer Unfall?

>Wir sagen euch klar dieses: Ihr seid in den Morast gefallen und ihr seid  mit einer Tierhaut bekleidet worden!<

Die Wiedergefundene Botschaft

 

 

>Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde und seiner Ähnlichkeit…<

Genesis I,26kunstbild_glas_michelangelo_die_erschaffung_des_adam_1510_einzel-02 - Kopie

Die Frage nach unserer menschlichen Befindlichkeit auf dieser Erde stellt sich wahrscheinlich früher oder später jeder von uns; vor allem im Zusammenhang mit Krankheit, Leid, Ungerechtigkeit, Kriegen, Katastrophen jeder Art und Tod. – Warum befinden sich Mensch und Erde in diesem Zustand?

„Der Sündenfall, ein folgenschwerer Unfall?“ weiterlesen

Der Ritus der Heiligen Messe – ein Meisterwerk der Initiation?

l

<Es ist eine große Lehre in den Sakramenten des Kristus verborgen. Wer wird sie entdecken? Wer wird sie verwirklichen? Und wer wird sie erneut anwenden?>

DIE WIEDERGEFUNDENE BOTSCHAFT

 

Von allen religiösen Offizien ist die Heilige Messe zweifelsohne die wichtigste und die tiefgehendste. Dort sind mit Liebe und mit Kunst die wesentlichsten Erkenntnisse der Meister ausgearbeitet, die nur  „Der Ritus der Heiligen Messe – ein Meisterwerk der Initiation?“ weiterlesen

Viele Religionen – eine einzige hermetische Botschaft

<Die Religion ist wie die Hülle des Geheimnisses Gottes>

 

<Wissen wir nicht mehr, dass uns alles unter dem Schleier der weisen Symbole und der heiligen Personen dargeboten wird>? – DIE WIEDERGEFUNDENE BOTSCHAFT – XXXII, 25′ (nachfolgend: DIE W. B.)

Die Welt der Symbole stellt ein wahrhaftes, parallel zu dem unseren verlaufendes Universum dar. Beide Universen stehen in ständiger Wechselwirkung zueinander. Die Symbolik ist sowohl im Inneren als auch außerhalb des Menschen allgegenwärtig. Überall findet man traditionelle Symbolik: sowohl in den Sitten und Gebräuchen aller Völker – die als <Folklore> bezeichnet werden – als auch… „Viele Religionen – eine einzige hermetische Botschaft“ weiterlesen

Der Weg des Himmels, auf der Erde erfahren und erprobt

<Warum, o Menschen, von der Erde geboren, habt ihr euch dem Tod ausgeliefert, obwohl ihr Macht habt, an der Unsterblichkeit teilzuhaben?>

Hermes Trismegistos

 

Mengen von Menschen leben auf der Erde ohne zu wissen woher sie kommen, noch wohin sie gehen. Die meisten von ihnen kümmern sich nicht im Geringsten um diese doppelte und einzige Frage, während sie nur danach streben ein Maximum von dem herauszuholen, was sie auf Erden befriedigt.

<Sie sterben bevor sie die Weisheit gekannt haben.> – HIOB

Bedauerlich, denn in der Heiligen Schrift wird den Menschen angeboten:

<Suchet mich und lebt!> – AMOS

und in einem im zwanzigsten Jahrhundert erschienenen Werk steht, „Der Weg des Himmels, auf der Erde erfahren und erprobt“ weiterlesen